Brennessel: Anwendung, Wirkung und Vorteile von Brennesseltee

1 Juli 2019 |   Kategori: Heilpflanzen, Vitamine
Drucken

Die Brennessel ist eine blühende Pflanze, die Ihnen bei Berührung ein unangenehmes Gefühl von Juckreiz vermittelt und seit Jahrhunderten medizinisch verwendet wird. Das Berühren der Blätter und heiligen röhrenförmigen Haare verursacht durch eine Reihe von Chemikalien, die in den Haaren enthalten sind, Reizungen an der Kontaktstelle und kann zu lokalen Rötungen, Schwellungen, Juckreiz und Taubheitsgefühl führen. Deshalb müssen bei der Sammlung dieser Pflanze, die in unserem Land sehr verbreitet ist, Handschuhe verwendet werden. Das Kochen und Extrahieren ihres starken Fettgehalts beseitigt jedoch ihre stechende Wirkung.

Die Brennnessel stammt ursprünglich aus kalten Gebieten Asiens, ist heute aber weltweit verbreitet. Dieses Kraut hat antioxidative, antimikrobielle, antiulzerierende sowie schmerzlindernde Eigenschaften und hat Vorteile für die kardiovaskuläre Gesundheit sowie für Nieren, Atmungssystem und Knochengesundheit.

Was ist Brennessel?

Die Brennessel kann auf vielfältige Weise eingesetzt werden. In der Küche einiger Kulturen wird sie sogar für Suppe, Kuchen und Käse verwendet. Am häufigsten wird sie jedoch als Tee getrunken. Die Brennnessel enthält Histamin, Mineralien (Kalzium, Kalium, Eisen), Ameisensäure, organische Säuren, die Vitamine C, A, Vitamin B2, K und D und ihre Schutzeigenschaften gegen viele Krankheiten sind wissenschaftlich belegt.

Im Allgemeinen werden die Blätter und Wurzeln verwendet, aber auch die Samen wurden in den letzten Jahren verbreitet. Die Brennessel wird bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie bei Nierensteinen und zur Knochengesundheit eingesetzt.

Was ist Vitamin B? Nahrungsquellen, Vor- und Nachteile

Bei Brennnesselstich sollte die betroffene Stelle nicht berührt oder verkratzt werden, da dies die Chemikalien weiter in die Haut drücken und die Irritationszeit verlängern kann. Das beste Mittel ist die Reinigung mit Seife und Wasser. Klebeband kann helfen, die Haare von der Haut zu entfernen. Andere traditionelle Anti-Juckreiz-Behandlungen wie Aloe Vera, Calamin-Lotion und kalte Kompression können ebenfalls helfen.

Vorteile von Brennnessel

Sie reinigt den Körper

Brennessel kann die Giftstoffe im Körper reinigen. Die harntreibenden Eigenschaften der Brennnessel können helfen, Giftstoffe, die im Körper inaktiviert sind, schnell zu beseitigen. Dies erhöht die Nährstoffaufnahme des Darms, ermöglicht eine reibungslose Verdauung und verhindert die Ansammlung von gefährlichen Giftstoffen.

Darüber hinaus stimuliert die Brennessel das Lymphsystem und hilft, die Giftstoffe aus den Nieren zu entfernen.

Verhindert Nierensteine

Die Wirkstoffe der Brennessel helfen bei der einfachen Entfernung von Nieren-, Gallenblasen- und Blasensteinen und verhindern deren Bildung. Die Brennessel ist ebenfalls harntreibend und schützt die Blase vor Infektionen und Ödemen.

Was ist Aloe Vera? Nutzen für die Gesundheit und Anwendung

Sie erhöht die Durchblutung und hilft bei der Reinigung des Blutes

Der hohe Gehalt an Vitamin C und Eisenverbindungen in der Brennnessel stimuliert die Produktion von roten Blutkörperchen. Dies erhöht die Durchblutung, beschleunigt die Wundheilung und erhöht das Energieniveau. Brennnessel kann empfohlen werden, um chronische Müdigkeit und Anämie mit diesen Eigenschaften zu lindern.

Die Brennessel schützt die Gesundheit des Herzens

Der regelmäßige Verzehr von Brennnesseltee hilft, den Blutdruck zu senken und Stress und Spannungen in der Durchblutung zu lindern.

Beseitigt Atembeschwerden

Brennessel ist wirksam bei der Behandlung verschiedener Atemwegsprobleme wie Heuschnupfen, Asthma und anderen saisonalen Allergien.

Brennessel ist gut für allergische Erkrankungen

Die Studien zeigten, dass bestimmte Extrakte dieses Krauts allergische Reaktionen deutlich reduzieren können. Die Auswirkungen des Asthmas werden beobachtet, um mit regelmäßigem Brennnesselteekonsum bei Asthmapatienten abzunehmen.

Lindert Arthrose (Verkalkung), Arthritis und Gelenkschmerzen

Die topische Anwendung der Brennnessel auf die betroffenen Körperteile wie Hände, Knie, Hüften und Wirbelsäule von Arthrose- und Arthritispatienten hilft, die Schmerzen zu lindern. Darüber hinaus kann die orale Anwendung auch bei den Schmerzen helfen.

Was ist Vitamin C? Nahrungsquellen, Vorteile und Mangel

Bei Gelenkschmerzen werden Brennnesselbäder empfohlen. Es ist auch bekannt, dass es rheumatische Schmerzen lindert. Die Brennnessel fünf Minuten lang kochen, abkühlen lassen und das Kraut mit Massage auf die schmerzende Stelle auftragen.

Brennnessel ist gut für Gichtkrankheiten.

Brennessel hilft auch bei Gichtkrankheiten. Studien zeigten, dass Brennessel chronische Muskelschmerzen lindern und Gichtkrankheiten mit ihren entzündungshemmenden Eigenschaften behandeln können. Die häufigsten Anwendungen von Brennnesseln sind entweder als Tee oder als pflanzliche Ergänzung.

Hilft gegen Osteoporose und zur Knochengesundheit

Bor ist ein wertvolles Mineral in der Brennessel und wichtig für die Erhaltung des Kalziumgehalts in unseren Knochen. Und so hilft Brennnessel, die Osteoporose zu verlangsamen.

Schützt die Gesundheit der Prostata

Brennnessel wird beobachtet, um gegen Prostatakrebs und für die Behandlung von Problemen im Zusammenhang mit dem Wasserlassen, der Entleerung der Blase, Schmerzen beim Wasserlassen, Tropfen nach dem Wasserlassen und niedrigem Harnfluss wirksam zu sein.

Wirksam zum Schutz der Hautgesundheit

Die Anwendung von Brennnesselextrakten auf die Haut verringert nachweislich die Schwere der Akne und beugt sogar bakterielle Infektionen vor. Brennessel kann die Heilung beschleunigen, die Narben und Flecken der Wunde verringern und die Anti-Alterungs-Effekte erhöhen, indem sie Falten und Altersflecken mit ihren antioxidativen Eigenschaften reduziert. Es wird in der Regel als Tonikum oder Maske für diese Zwecke verwendet.

Lindert die Probleme im Zusammenhang mit Pocken und Ekzemen. Es ist wirksam bei der Behandlung von Verbrennungen. Die Brennnessel kann durch Mischen mit Olivenöl auf die Verbrennungsstelle aufgetragen werden.

Es hilft auch, die Haarqualität zu erhalten

Verhindert Haarausfall und kann zur Behandlung von Haarausfall verwendet werden. Kochen Sie die Blätter der Brennnessel und tragen Sie dann das Wasser zum Ausspülen der Haare auf. Dieser Prozess verhindert Schuppen, da er die Gesundheit der Kopfhaut schützt. Das gleichzeitige Trinken von Brennnesseltee erhöht seine Wirksamkeit. Brennessel hilft, reichlich Haare zu haben, indem sie das Wachstum neuer Haare ermöglicht.

Folgendes ist eine der gesündesten Methoden, um Haarausfall zu verhindern: Brennnesselblätter in einem gekochten Wasser zubereiten und abkühlen lassen. 2-3 Tassen dieses Tees täglich trinken.

Was ist Vitamin E? Nahrungsquellen, Vorteile und Mangel

Wofür ist eine Brennessel gut?

  • Brennessel erhöht die Muttermilchproduktion bei stillenden Frauen
  • Verhindert die Entwicklung vieler Krebsarten
  • Reduziert Übelkeit und Erbrechen
  • Lindert Geschwüre und Hämorrhoiden
  • Reduziert Zahnfleischerkrankungs–bedingte Blutungen
  • Behandelt Insektenstiche

Übelkeit und Erbrechen: Symptome, Ursachen, Behandlung und Hausmittel

Die Brennessel ist bei sachgemäßer Anwendung eine sehr sichere Pflanze, jedoch sind mehrere Vorsichtsmaßnahmen für die Ernte der Brennessel erforderlich. Es müssen harte Gartenhandschuhe verwendet werden, um ein Stechen während der Ernte zu vermeiden.

Die am besten geeignete Erntezeit ist im Frühjahr, und junge Pflanzen sollten geerntet werden. Die Brennnessel wird bitterer, wenn sie blüht und ihre Frische verliert. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie eine Brennessel verwenden.

Verwendung von Brennessel

Wie kann man Brennesseltee machen?

Getrocknete Blätter und Brennnesselblüten werden für die Zubereitung von Tee verwendet. Diese vier bis fünf Minuten lang in das gekochte Wasser geben, 5 Minuten ziehen lassen und trinken, wenn es warm ist. Kräuter wie Himbeerblätter, Echinacea (Sonnenhut) oder Uvularia(Goldsiegel) können dem Tee ebenfalls zugesetzt werden.

Viele verschiedene Kombinationen gibt es bei den Kräuterkundigen. Sie können auch Nesselwurzel- und Nesselkorntee zubereiten. Wurzeltee wird kalt konsumiert. Nach dem Kochen des Wassers die Wurzeln 4-5 Minuten lang ziehen lassen und kalt trinken. Für Samentee zerkleinern Sie die Samen gründlich, kochen Sie die zerkleinerten Samen 8-10 Minuten lang, lassen Sie sie 10 Minuten ziehen und trinken Sie den Tee warm.

Wie kocht man Brennessel?

Die Blätter können gedünstet und gekocht werden wie Spinat und ähnliches Gemüse. Es kann nach dem Kochen zu Suppen, Salaten und Kuchen hinzugefügt werden. Die Brennessel kann auch püriert und für Salat, Nudeln usw. verwendet werden. Beim Kochen hat die Brennnessel einen ähnlichen Geschmack wie Spinat, gemischt mit Gurke. Die gekochte Brennnessel ist eine große Quelle für die Vitamine A, C, Eiweiß und Eisen.

Was ist das Vitamin A? Quellen, Wirkung und Mangel

Topische Anwendung der Brennnessel

Brennnesselextrakte und Wurzeltinkturen können direkt auf Gelenke und schmerzende Körperregionen aufgetragen werden. Es ist auch in Cremeform erhältlich.

Brennnesselkapseln und -tabletten

Brennesselkapseln und Tabletten können oral eingenommen werden. Es gibt keine schlüssigen Beweise dafür, ob Brennesselkapseln oder Tabletten zur Linderung von Allergien besser auf nüchternen Magen eingenommen werden. Wenn es Bedenken wegen Magenverstimmungen und anderen Nebenwirkungen gibt, nehmen Sie es mit dem Essen ein.

Vorteile von Brennesselsamen

Obwohl die jüngsten Aussagen der Wissenschaftler, über die Vorteile der Brennessel bei Krebs, die Samen populär gemacht haben, haben sie viele andere gesundheitliche Vorteile.

  • Brennnessel hilft bei gynäkologischen Erkrankungen
  • Sie hat antimikrobielle Eigenschaften.
  • Besonders gut bei Lungenerkrankungen und Allergien
  • Verhindert Ödeme
  • Hilft bei der Senkung des Blutzuckerspiegels
  • Hat Vorteile für das Verdauungssystem. Die Brennnessel reinigt den Darm, reduziert Blähungen und Gasbeschwerden
  • Beseitigt Ermüdung
  • Erhöht den Sexualtrieb
  • Verringert das Risiko für viele Krebsarten, insbesondere für den Prostatakrebs

Hilft Brennnesseltee beim Abnehmen?

Obwohl die Brennnessel allein nicht ausreicht, um Gewicht zu verlieren, kann sie Ihnen bei Ihren Bemühungen um Gewichtsabnahme helfen, da sie in der Lage ist, Stoffwechselabfälle effektiv aus dem Körper zu entfernen. Die Reduzierung der im Muskelgewebe und in den Lymphsystemen gespeicherten Stoffwechselabfälle ermöglicht es unserem Körper, effektiver zu funktionieren.

Da die Brennnessel ein harntreibendes Mittel ist, sollte viel Wasser eingenommen werden, um eine Austrocknung zu verhindern. Einige Experten empfehlen 3 bis 4 Gläser Brennnesseltee, da er ein natürlicher Appetitzügler ist und den Stoffwechsel beschleunigt.

Sollten Kindern Brennnesseln verabreicht werden?

Die Brennessel wird vor allem bei der Behandlung von Asthma bei Kindern eingesetzt. Die Dosis muss jedoch unter ärztlicher Aufsicht angepasst werden, da es noch keine sichere und wirksame Dosis gibt. Brennnessel kann von Zeit zu Zeit durch Mischen mit Suppe zu den Mahlzeiten der Kinder hinzugefügt werden.

Nebenwirkungen von Brennessel

  • Schwangere Frauen dürfen vor der Konsultation ihrer Ärzte keine Brennnessel verwenden, weil die Brennnessel das Risiko einer Fehlgeburt erhöhen kann, da sie den Menstruationszyklus beeinflusst und die Gebärmutterkontraktionen stimuliert.
  • Stillenden Frauen wird ebenfalls empfohlen, vor der Anwendung einen Arzt aufzusuchen.
  • Diabetes-Patienten sollten auch einen medizinischen Rat einholen, da die Brennnessel den Blutzucker beeinflussen und in das Diabetes-Management eingreifen kann.
  • Bluthochdruckpatienten sollten bei der Verwendung von Brennnesseln Vorsicht walten lassen, da sie den Blutdruck erhöhen.
  • Brennnessel ist ein starkes harntreibendes Mittel, daher sollten Patienten mit Medikamenten für die Harnwege ihren Arzt konsultieren.
  • Gleichzeitig ist Brennnessel ein Blutverdünner, so dass Menschen, die Medikamente für ähnliche Zwecke erhalten, vorsichtig sein sollten.
  • Es gibt handelsübliche Brennnesselkapseln für die Gesundheit von Haar und Haut. Es wird jedoch empfohlen, vor der Einnahme von Brennnesselkapseln einen Arzt aufzusuchen.

Wichtige Warnung: Bevor Sie eine so starke und umfangreiche pflanzliche Medizin zu Ihrer Ernährung hinzufügen, konsultieren Sie Ihren Arzt und stellen Sie sicher, dass die Brennnessel Ihre laufende Behandlung nicht stört. Darüber hinaus müssen Sie auch bei allen anderen Ergänzungen anpassen, um die unerwünschten Nebenwirkungen des Krauts zu vermeiden. Ein Plan für eine pflanzliche Nahrungsergänzung sollte nach Rücksprache mit einem Experten erstellt werden.


Referenzen: 1- Stinging Nettle, 2- Agriculture-Stinging Nettle, 3- Based Benefits of Stinging Nettle

TEILEN SIE DEN ARTIKEL


HAST DU JEDE KOMMENTAR?


Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar
Zur Werkzeugleiste springen